Über die E.T.C. 12 Gruppe

Die derzeitige Konzerngesellschaft E.T.C. 12 Gruppe, die ursprünglich als E.T.C. 1 Gruppe bekannt war, wurde vor 31 Jahren vom Brücken- und Straßen-Ingenieur UNG Seng-Hong gegründet und hat sich in den Bereichen des Bauingenieurwesens nachweislich ausgezeichnet.

Die in 36 Jahren erworbene Erfahrung im Sektor, erlaubt es der E.T.C. 12 Gruppe Dienstleistungen und Unternehmensberatung für das öffentliche Bauwesen anzubieten und unterstützt Handwerksmeister bei der Projektabwicklung. Diese Projekte sind vielfältig und umfassen Brücken, Straßen, Flughäfen, Staudämme, Tunnel, Abwasseranlagen, Zugverkehr, vor allem in trockenen Gebieten, städtische U-Bahnen, Zweckbauten und Bohrinseln für Öl-Unternehmen.

Der Inhaber des Patents der Technologie „TREIBHAUSEFFEKT“ Wind-Solar-Hybrid zur Erzeugung erneuerbarer Energie und Gründer der E.T.C. 12 Gruppe hat durch die Einführung eines neuen Bereichs das Dienstleistungsportfolio seines Unternehmens mit seiner Erfindung erweitert. Es handelt sich um die „Treibhauseffekt“ Wind-Solar-Hybridkraftanlage, deren Betrieb ohne Kraftstoff auskommt und keinen Lärm oder Umweltschäden verursacht. Die Stromerzeugung ist auf die Industrie und Haushalte ausgerichtet. Die Kosten pro kWh sind verhältnismäßig gering.

Unser Hauptsitz befindet sich in Frankreich und Sie können uns bequem per E-Mail erreichen.